Parcours und Sicherheit

In unserem Kletterpark legen wir besonderen Wert auf Sicherheit:

Unsere Anlage ist nach DIN- Norm errichtet worden und wurde vom TÜV abgenommen. Auch der Betrieb und die Wartung erfolgen nach der aktuell gültigen DIN- Norm. Unsere Trainer werden nach den aktuellen Standards der Norm bzw. nach den Vorgaben der European Rope Course Association www.erca.cc  aus- und immer wieder weitergebildet. Zusätzlich werden regelmäßig die Kenntnisse und notwendigen Fähigkeiten betriebsintern überprüft.

Unser Sicherungssystem bietet mit dem Smart Belay von edelrid ein zuverlässiges und tausendfach bewährtes System. Die Karabiner werden abwechselnd an den verschiedenen Plattformen umgehängt und bieten so, bei Beachtung der richtigen Bedienung, ein hohes Maß an Sicherheit. Ein Umhängen in der Kletterübung selbst ist bei uns nicht nötig. So kann sich der Kletterer voll auf die Übung konzentrieren. Weitere wichtige Bestandteile unseres Sicherheitskonzeptes sind Klettergurte mit Schulterriemen und Schutzhelme. So geht es nach einer intensiven Einweisung in dem Umgang mit der Ausrüstung sicher in die Anlage. Unsere gut ausgebildeten Sicherheitstrainer beobachten die Kletterer von unten, achten auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und helfen bei Bedarf.

Hier findet Ihr einen Übersichtsplan unseres Kletterparks.

 

Kletterparcours Grömitz